Sprung zum Hauptmenü, Sprung zum Untermenü, Sprung zum Inhalt.

Werbefoto für die Umschulung zur Podologin / zum Podologen im BFW Bad Pyrmont

Umschulung zur Podologin / zum Podologen




Ihr Arbeitsplatz:

Die Podologin / der Podologe ist in der nichtärztlichen Heilkunde am Fuß tätig. Podologen pflegen und behandeln Füße - auch in Fällen, wo es medizinisch notwendig ist. Meist arbeiten Podologen selbstständig und auf ärztliche Verordnung.

Vorwiegend sind sie in podologischen Praxen sowie in Fußpflegeabteilungen von Reha-Kliniken und Krankenhäusern tätig. Darüber hinaus finden Podologen in Physiotherapienpraxen, Kosmetiksalons, Sanitäts- und Orthopädiehäusern mit podologischen Abteilungen, Seniorenheimen und Erholungseinrichtungen Beschäftigungsmöglichkeiten.

Dort erledigen sie zum Beispiel folgende Aufgaben:

  • Schneiden und Korrigieren von Fußnägeln
  • Abtragen übermäßiger Hornhaut
  • Entfernen von Hühneraugen
  • Behandeln von Warzen
  • Maßnahmen zur Entlastung schmerzhafter Stellen
  • Anfertigen von Druckentlastungen
  • Nagelprothetik
  • Fußmassage
  • individuelle Beratung
  • Versorgung diabetischer Füße

Weitere Informationen im Internet erhalten Sie hier...

PDF-Datei zum Druck

Voraussetzungen für die Umschulung

  • handwerkliches und technisches Verständnis
  • funktionstüchtige Gliedmaßen, insbesondere Fingergeschicklichkeit
  • Interesse an medizinischen Fragestellungen
  • Freude an Umgang und Kontakt mit Kunden

Voraussetzung ist ein Realschulabschluss (evtl. können berufliche Erfahrungen berücksichtigt werden). Die körperlichen Anforderungen an Podologen sind im Allgemeinen gering.
Abschluss:
staatliche Prüfung

Ort der Umschulung:
BFW Bad Pyrmont

Dauer:
24 Monate

Erfolgsbeispiele

Nach ihrer Umschulung zur Podologin im BFW Bad Pyrmont kehrte Simona P. erfolgreich ins Arbeitsleben zurück. Nach seiner Umschulung zum Podologen im BFW Bad Pyrmont kehrte Axel W. erfolgreich ins Arbeitsleben zurück.
Nach ihrer Umschulung zur Podologin im BFW Bad Pyrmont kehrte Helga H. erfolgreich ins Arbeitsleben zurück. Nach seiner Umschulung zum Podologen im BFW Bad Pyrmont kehrte Rainer H. erfolgreich ins Arbeitsleben zurück.